675.000 Euro für Kunstrasenplatz Bund fördert Sanierung und Ausbau in Veenhusen

Mai 5, 2021

Moormerland. „Breitensport braucht gute Anlagen – gerade für den Neustart nach Corona“, sagt der Vorsitzende der CDU-Gruppe im Rat der Gemeinde Moormerland Dieter Baumann. Die CDU hatte bereits im April 2019 den Antrag zum

Moormerland. „Breitensport braucht gute Anlagen – gerade für den Neustart nach Corona“, sagt der Vorsitzende der CDU-Gruppe im Rat der Gemeinde Moormerland Dieter Baumann. Die CDU hatte bereits im April 2019 den Antrag zum Bau eines Kunstrasenplatzes in Veenhusen gestellt. Dank der Hilfe des Bundes kann sich dieser Traum nun erfüllen. Wie die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann mitteilt, wird es aus Berlin eine Finanzspritze in der stolzen Höhe von 675.000 Euro geben.


Connemann freut sich in einem Schreiben an Bürgermeisterin Stöhr: „Damit wird eine Investition in die Zukunft möglich. Denn attraktive Sportanlagen sind gefragt wie nie. Mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung wird es jetzt ein neues Angebot geben. Gemeinde und Bund ziehen an einem Strang.“


Die bisherige Sportanlage ist nämlich in die Jahre gekommen. Die Gemeinde machte sich Gedanken über die Sanierung. Am Ende stand fest: Die Neuanlage eines Kunstrasenplatzes ist langfristig die beste Lösung.


Größte Hürde stellen die Kosten dar. Diese belaufen sich auf etwa 1,5 Millionen Euro. Zu viel für die Gemeinde. Aus diesem Grund wurde ein Förderantrag an das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ gestellt. Mit Erfolg!


Connemann erklärt: „Das Programm ist Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms der Bundesregierung. Damit können wichtige Aufgaben der Stadtentwicklung vor Ort realisiert werden. Ziel ist die Behebung des Investitionsstaus bei der sozialen Infrastruktur. Denn vielen Städten und Kommunen fehlt das Geld. Teure Investitionen in Sportanlagen wie hier in Moormerland sind kaum möglich. Deshalb hilft der Bund.“


Dieter Baumann ist glücklich. Er setzt sich seit langem für bessere Möglichkeiten für Sportlerinnen
und Sportler ein: „Das ist eine großartige Nachricht. Hier muss dringend etwas passieren. Mit der
Förderung können wir jetzt loslegen. Endlich bekommen unsere Vereine einen modernen
Kunstrasenplatz.“